Please read the Guidelines that have been chosen to keep this forum soaring high!

heaven#2169 - Freunde dich mit dem Universum an - 14.10.2006

HEAVEN #2169 Befreunde dich mit dem Universum 14. Oktober 2006

Gott sagte:

Wenn sich deine Gedanken auf ausgefahrenen Gleisen bewegen, was kannst du tun außer auf eine neue Bahn zu kommen? Wenn du über die Krankheiten der Welt nachdenkst, ändere den Sender, dem du zuhörst. Kehre zu Schönheit zurück. Erinnere dich an das Hochheben. Erhebe dich selbst. Zieh dich selbst hoch.

Wenn du mit dem Zug fährst, musst du wissen, wann du aussteigst. Wenn du den Bus nimmst, musst du aufpassen, wohin du fährst. Du hast keine Verpflichtung im Zug oder im Bus zu bleiben. Du kannst aussteigen, wann immer du willst. Steig an einer Stelle aus, die dir und dem Universum dient.

Du kannst einen Regenschirm mitnehmen, wenn es regnet. Du nimmst nicht jeden Tag einen mit für den Fall, dass es regnet. Aus welchem irdischen Grund solltest du trostlose Gedanken mit dir herumtragen? Sie schützen dich vor nichts. Sie sind der wahre Feind, und du hast dich um sie gesorgt, hast sie auf deine Kosten geschützt.

Mach weiter damit, Geliebte/r. Mach weiter damit. Du warst lange genug in dem sicheren Rahmen des Verstandes. Wähle neue Gedanken. Wähle dir ein neues Denken. Erwähle einen neuen Kandidaten für dein Denken. Such dir den Kandidaten, den du willst. Erwähle einen Statthalter deines Herzen, der der Ehre wert ist.

Wenn es deiner gegenwärtigen persönlichen Leitung an Beweis von Schönheit, Liebe und Güte mangelt, dann werde ein Enthüllungsreporter und finde sie. Reserviere einen Platz für sie. Betrete ihren Pfad. Sammle Schönheit, Liebe und Güte. Verlasse das gegenwärtige Haus deines Verstandes. Dekoriere es neu. Wähle ein neues Farbmuster. Es ist Zeit für einen Neuanstrich. Finde die Farben, die du willst, in der Natur. Geh dort spazieren, wo du noch nie gegangen bist. Finde Blumen. Finde Vogelnester. Sei Kolumbus und entdecke eine neue Welt.

Fang an deine eigene Welt zu zeichnen. Benütze weite Striche.

Steh aus deinem Stuhl auf. Er ist nicht länger bequem.

Wenn dein Auto nicht ganz rund läuft, bringst du es zum Kundendienst. Du bekommst einen Ölwechsel. Du wechselst die Reifen. Du bekommst neue. Du tauschst die Batterie aus. Dein Leben hat Batterien Vielleicht brauchen sie aufladen, oder du bekommst neue.

Geliebte/r, wenn du nicht glücklich auf dem Weg bist, auf dem du gerade gehst, finde einen neuen Weg oder finde einen neuen Schritt. Heb deine Füße. Du kannst dich dann mehr freuen, wo du bist. Setze Freude vor Trübsinn. Setze Mut vor Missmut. Nimm deine Hände aus den Taschen. Schwinge deine Arme frei. Sei ein Kreuzfahrer in deinem eigenen Leben. Führe dein Leben als wärest du ein Kind. Führe es auf die Art, auf die du es haben willst.

Wer ist verantwortlich für dein Leben? Wer wird es motivieren? Wer wird es ändern, etwas hinzufügen oder es lindern? Es gibt keinen, den du um Erlaubnis fragen musst um dein Leben anzuheben. Warte nicht auf Zeichen. Das Zeichen ist, dass du ein harmonischeres Leben willst. Du hast all die Zeichen, die du brauchst. Du möchtest Harmonie mit dem Mond und den Sternen und der Sonne am Himmel. Du möchtest von Stern zu Stern springen. Du möchtest fliegen. Fang jetzt an.

Befreunde dich mit dem Universum. Sei auf seiner Seite. Werde Teil davon. Verbinde dich damit. Klatsche in die Hände. Springe vor Freude. Erheb dich zu neuen Höhen. Heute ist der Tag, an dem Leben auf der Erde angehoben wird, und das fängt mit deinem eigenen an. Triff die Sonne. Lass sie in deine Augen und dein Herz. Werde voll gefüllt damit. Erfreu dich dran.