Please read the Guidelines that have been chosen to keep this forum soaring high!

der HImmel#2035-spiel das Leben - 01.06.2006

HEAVEN #2035
Spiel das Leben
1. Juni 2006

Gott sagte:

Indem du Ja sagst zum Universum, sagst du Ja zu dir. Indem du Nein zum Universum sagst, sagst du Nein zu dir und schneidest ein Stück vom Universum und aus deinem Herzen. Geliebte/r, klemme dein Leben nicht ein. Öffne es.

Spiel nicht mit Prozenten oder Karten. Spiel im Spiel des Lebens. Investiere in es. Halt dich nicht zurück.

Interessier dich nicht für Erfolg oder Nicht-Erfolg. Das Ergebnis ist irrelevant. Relevant ist das Wählen dem Fluss deines Herzen zu folgen. Wette auf das Leben, Geliebte/r. Du hast nichts zu verlieren. Nicht zu spielen hält dich auf der Bank. Ich winke dich heraus auf das Feld zum Leben spielen, anders verlierst du.

Keine weiteren Entschuldigungen, warum du dich zurückhalten sollst. Interessier dich nicht für all die Entschuldigungen unter der Sonne, warum du dich nicht beteiligen sollst. Interessier dich überhaupt nicht für Gründe.
Sage nicht, du hast nicht die Energie. Wenn du dich nicht halten würdest, dich selbst auszuziehen mit Verneinen deines Herzen, hättest du große Energie.

Dein Herz ist dein Kind. Du kannst nicht immer Nein sagen zu deinem Kind. Wenn du das tust, lehrst du dein Kind Hoffnungslosigkeit. Gib deinem Schlagenden Herzen etwas Aufmerksamkeit. Lass es aufwallen. Dein Wachsamer Verstand denkt, er ist praktisch, er denkt, er ist sicher, wenn er nein sagt. Ja ist sicher, Geliebte/r. Egal, Sicherheit und Erfolg sind nicht das Thema. Ins Leben sich hineinzubewegen ist das Thema.

Steige in Gedanken auf einen Berggipfel und rufe Ja von diesem Gipfel. Jodle Ja durch das Universum. Es wird gehört. Je öfter du Ja sagst zum Universum, desto öfter sagt es Ja zu dir. Höre das Echo, Geliebte/r. Es ist deine eigene Stimme, die zu dir zurückkommt.

Du bist der Anspruchssteller deines eigenen Lebens. Es ist nicht alles dem Glück überlassen. Es geht nicht darum, das aufzuheben, was von einem bereits gespielten spiel übrig geblieben ist. Es ist dein Spiel, Geliebte/r. Es ist, wie es heißt, das einzige spiel in der Stadt.

Hast du darauf gewartet, dass das Leben beginnt? Hast du darauf gewartet, dass dir das perfekte Mahl serviert wird, bevor du einen Bissen nimmst? Du hast lang genug gewartet. Du hast ganz sicherlich lang genug gewartet. Geliebte/r, du weißt nicht mal, worauf du wartest. An welchem Rotlicht hast du gestoppt? Nimm den Fuß von der Bremse. Es gibt keinen Notfall. Es gibt keine Sirenen. Also warum ziehst du zur Seite der Straße. Welche Bedenkzeit suchst du?

Es gibt Erholungsplätze. Aber erst musst du dorthin kommen. Sei kein Mauerblümchen im Leben. Warte nicht bis du erwählt wirst. Wähle dich selbst. Ich wähle dich. Du scheinst zu warten bis du vollständig gekocht bist. Du hasst doch noch nicht mal den Herd angeheizt.

Heute serviere dir das Leben roh.

Zünde deine eigenen Feuer unter dem Leben an.

Gib Tabasco Sauce dazu. Schneide ein paar Zwiebeln. Misch sie dazu.

Brate heute das Leben kurz an. Warte nicht auf die Petit-Fours oder die extravagante Nachspeise.

Mach dein Bett nicht perfekt. Steh auf aus ihm. Wirf die Decken zurück. Spring in das Leben.

Dies ist der Ozean des Lebens vor dir. Steck nicht nur eine Zehe hinein. Tauche ein. Bereit oder nicht, tauch hinein.

Ist das Wasser kalt? Wunderbar. Du wirst es wärmen. Das Wasser ist nicht klar heute? Wunderbar. Kläre es.

Geliebte/r, es gibt nichts Abschreckendes, wenn wir das Leben leben. Wirf dieses Abschreckungen hinaus zum Fenster. Erst öffne das Fenster und dann wirf sie hinaus.

Komm, trete ins Leben. Sitz es nicht aus. Beteilige dich. Beteilige dich. Ich bin hier und strecke Meine Hand aus. Ereiche sie, Geliebte/r, erreiche sie. Das Leben ist bereit, dich zu treffen, und Ich bin keinen fingerbreit entfernt. Komme hoch, Geliebte/r, komm hoch.