Please read the Guidelines that have been chosen to keep this forum soaring high!

Himmel #1965 - Die ganze Liebe in deinem Herzen - 23.03.2006

Der HIMMEL #1965

Die ganze Liebe in deinem Herzen

23. März 2006

Gott sagte:

Dein Herz braucht nichts hinzugefügt. Es braucht die Kritiken weggenommen. Reben an Gedanken haben sich in dein Herz geschlichen und wickeln sich herum und verlangsamen des natürlichen Tempo der Liebe in deinem Herzen. Dein Herz soll schön zu sein, und es ist bestimmt große Schönheit und Liebe zu geben, über die Dichter geschrieben haben, und dies zu erhalten.

Dein Herz ist nicht vorgesehen dafür alt zu sein. Es ist vorgesehen dafür jung zu sein. Wenn du nur dein Herz in Ruhe ließen. Befehle ihm nicht mehr deine Gebote. Stattdessen tu die Gebote deines Herzen. Lasse dein Herz in Ruhe und lasse es zu Liebe zurückgehen.

Dein Herz sollte nie der Handlanger deines Verstandes sein. Du fürchtest ein Narr zu sein, und lächerlich schützt dein Herz vor seiner wahren Natur. Du würdest dein Herz verschönern und es nur bei bestimmten Gelegenheiten herauslassen. Du ließest es nur so weit gehen. Du würdest es behüten und dazu bringen, dass es den Tanz früh verlässt. Geliebte/r, dein Herz soll die ganze Nacht und den ganzen Tag ausbleiben und die ganze Zeit tanzen. Es gibt nichts Flüchtiges an deinem Herzen.

Ein Herz der Liebe braucht keine Ruhe vor sich. Das Urteil des Verstandes verschleißt es, aber, und dein schönes schlagendes Herz empfindet ein Bedürfnis das wiederzugewinnen, was nie von in der ersten Stelle abwesend sein sollte. Du fühlst vielleicht, dass du die Liebe verloren hast.

Aber natürlich wird Liebe nie verloren. Sie ist nur irgendwo in einer Ecke versteckt. Du hast sie in einer zurückgezogenen Ecke deines Herzens angekettet, als ob die Liebe in deinem Herzen ein wildes Tier ist, keuchend vor Angst, die dein zusammen gekniffen sehender Verstand dort pflanzte.

Dein Verstand hat sich entschieden, dein Herz vor sich zu bewahren. Er hat beschlossen, es sicher zu halten, was so viel bedeutet wie unglücklich. Ein geschütztes Herz ist nicht froh. Ein Herz muss frei sein zu lieben. Dein natürliches Herz ist in keiner Gefahr. Es kann nicht verschlungen werden.

Die Gefahr ist die Falle, mit der du dein Herz verführt hast. Zurückgehalten zu werden ist die einzige Gefahr für dein Herz. Dein Herz überall lieben zu lassen ist der einzige Schutz dafür.

Es ist nicht so, dass dein Herz ein Rennen gewinnen muss. Es muss ihm nur erlaubt werden es zu rennen. Liebe zählt nicht und ist zeitlos. Liebe muss nur frei laufen. Liebe kann nicht gefangen werden. Sie sollte frei sein. Dein Herz soll andere Herzen befreien, lass es locker, lass es sogar weg galoppieren. Kein Herz sollte erobert werden. Herzen erobern keine anderen Herzen. Sie befreien sie von den Grenzen, die um sie gelegt wurden.

Befreie dich von der Idee der Pflicht zur Liebe ebenso sowie von der Einschränkung zur Liebe und du wirst die Strömung der Liebe in deinem Herzen mehr empfinden. Wenn du dein Herz allein von deinem Rat lässt, wird es nur lieben. Es braucht kein Zähmen. Es braucht das Befreien.
Lass dein Herz ein Mustang sein, der durch die Prärie streift. Andere Herzen werden ihm folgen. Das Tempo der Liebe wird so großartig sein, dass alle anderen Herzen fliegen werden. Herzen werden Drachen werden, die sich erheben, bis sie den Staat des Himmels erreichen und Sterne werden, die leuchten.

Höre auf deinem Herzen Anweisungen zu geben. Es braucht keine Aufträge von dir. Es braucht deinen Segen das zu sein, was es ist, ein einfaches Herz, dem erlaubt wird, einfach alles zu lieben, das es wert ist. Nie gibt es eine Gelegenheit nicht zu lieben.