Please read the Guidelines that have been chosen to keep this forum soaring high!

Hier iegt Glücklichsein HL2492

Gott sagt:

Achte auf die Dinge die dich glücklich machen. Selbstverständlich ist es nicht die Sache oder der Vorfall der Dich glücklich macht. Da ist etwas das Glücklichsein aus Dir heraus bringt. Unabhängig wie divers die Vorfälle sind die dir Freude machen, sie haben etwas gemein. Entdecke was es ist, und Du hast die Formel für Glücklichsein.

Was bringt dir Glücklichsein? Hier einige Dinge:

Schönes Wetter. Frische Luft. Singende Vögel. Erhaltene, gegebene und beobachtete Liebe. Kinder beim Spielen. Ein gutes Buch. Neue Schuhe. Ein alter Freund sucht dich auf. Irgendjemand den Du kennst hat ein Baby. Ein gutes Geschäft.

Ich denke Du könntest eine lange Liste machen. Was gibt Dir zumindest ein klein bisschen Glück? Achte nicht darauf, was es dir nicht Glück gibt. Was gibt es Dir?

Und was ist deine Definition von Glücklichsein? Es muss nicht Erregung sein, oder? Glücklichsein muss nicht überwältigend sein. Es kann ruhig sein. Was immer Dich glücklich macht, es lässt Dich dein Reservoir an Glücklichsein in Dir selbst bemerken. Es rührt den Topf, der schon da ist. Was rührt den Topf eures Glücklichseins, Geliebte? Kannst Du ihn selbst rühren?
Mache Dich auf die Dinge aufmerksam, die Glücklichsein in Dir entfachen. Versage Dir nicht selbst Glücklichsein. Sammle das was ein Lächeln auf deine Lippen zaubert und Rosen auf deine Wangen.

Wenn Du einen Baum erklettern willst, warum nicht?

Wenn Du barfuss im Regen gehen willst, wer sagt Du solltest das nicht?

Wenn Du eine süße, saftige Nektarine essen willst, iss sie.

Und auf wie viele Arten kannst Du Glück geben, selbst nur ein bisschen davon? Beginn jetzt. Wer braucht jetzt ein Geschenk von Glück? Möglicherweise kannst Du es geben. Gib es großzügig, ohne an deine Kosten zu denken.

Märchen sind voller Geschichten, in denen der ältere Bruder auf der Reise es ablehnte sein Essen mit dem kleinen alten Mann oder Frau zu teilen. Der jüngste, einfältige Sohn, teilt sein Essen, und er gewinnt die Prinzessin und das Schloss. Der einfältige Sohn teilt nicht mit Hintergedanken. Er teilt weil er nicht nicht teilen kann. Einfache Unschuld teilt. Unschuld ist zu einfach um zu denken es mag möglicherweise nicht genug geben. Sie zählt weder Kosten noch Belohnung. Unschuld kennt keinen Mangel.

Ist Großzügigkeit Teil deines Glücklichseins? Sicher, es ist härter glücklich zu sein wenn Du an Mangel denkst. Sicher, an all das zu denken worüber Du nachgedacht hast macht Dich nicht glücklich. Warum dann über Mangel nachdenken, wenn Du über das nachdenken kannst was Du hast. Schätze das was Dir schätzenswert ist. Ist Schätzen ein Teil von Glücklichsein?

Ist ein Sinn von Frieden ebenso Teil deines Glücklichseins? Gewiss bringen kriegsbeladene Gedanken kein Glücklichsein. Sei fertig mit solchen Gedanken. Häufe Frieden in Dir an. Tauche ein in den Frieden der alles Verstehen übersteigt.

Ich denke, dass Neues dir Glück bringt. Etwas was Du lernst. Etwas was Du nie vorher getan hast.

Das was Dir Glücklichsein bringt muss nicht eine große Sache sein. Kleine Dinge werden es auch richten. Die Sache, Geliebte, ist, dass ihr nicht auf Glücklichsein zu warten braucht. Ihr könnt es jetzt entdecken. Finde und benenne es wo es ist. Sein ein Entdecker von Glücklichsein an allen geeigneten und ungeeigneten Plätzen. In der Tat, es gibt nur einen Platz an dem Du Glücklichsein findest, und das ist in deinem Herzen. Öffne jetzt dein Herz, und Du wirst all die Schätze des Glücklichseins finden die Du gesucht hast. Glücklichsein hat Euch gesucht, Geliebte. Es wünscht gefunden zu werden. Finde es jetzt.

Übersetzt aus dem Englischen von Stefan Gracher

"Hier liegt Glücklichsein

"Hier liegt Glücklichsein HL 2492"

bitte um Nachsicht , kleiner Druckteufel

Stefan